Die SEGWAY-Chronologie

1999 Juli – Der besonders in der Medizintechnologie renommierte Erfinder Dean Kamen gründet ein neues Unternehmen mit der Vision, emissionsfreie Transportmittel auf der technologischen Basis der „dynamischen Stabilisierung“ zu entwickeln.

2001 Dezember – Segway präsentiert der Öffentlichkeit den ersten SEGWAY Personal Transporter. Die Entwicklungskosten belaufen sich auf mehr als 100 Millionen US Dollar.

2003 Oktober – Die SEGWAY p-Serie wird vorgestellt. Die Modelle werden noch kompakter und beweglicher auf engem Raum, vorteilhaft vor allem an stark frequentierten Orten.

2005 März – SEGWAY startet mit 3 neuen Modellen, dem SEGWAY Cross-Terrain (XT), dem SEGWAY i-180 und dem SEGWAY Golf Transporter (GT).

2005 August – Der deutsche Vertriebspartner „Urban Mobility“ Segway Deutschland GmbH wird in Deggendorf gegründet.

2006 Januar – Segway erweitert sein internationales Vertriebsnetz. Segway-Produkte können jetzt in 61 Ländern direkt vor Ort von Segway-Händlern bezogen werden.

2006 August – Segway Inc. stellt die zweite Generation des Personal Transporters vor. Der SEGWAY PT i2 wird ausschließlich über die Körperbewegungen seines Fahrers gesteuert.

2007 Juli – Nordrhein-Westfalen (NRW) beschließt die Freigabe des SEGWAYS per Ausnahmegenehmigung

2007 Dezember – Entscheidung des Bundesrates zur Zulassung des SEGWAYS im öffentlichen Verkehrsraum.

2009 April – Vorstellung des P.U.M.A. Prototyp auf der New Yorker Automobilausstellung

2009 Juli – Der SEGWAY erhält die bundeseinheitliche Straßenzulassung in Deutschland. Die eigens dafür geschaffene Fahrzeugklasse „eMo“ regelt alle entsprechenden Vorschriften im Sinne der  Straßenverkehrsordnung.

 

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

 

Ihr SEGWAY-Rheinland Team

Tel.: 02129 / 36 229-10
Fax: 02129 / 36 229-29
info@segway-rheinland.de

 
SEGWAY-Rheinland
Landstrasse 47
42781 Haan/Rheinland

Tel.: 02129 / 36 229-11
info@segway-rheinland.de

© Copyright 2010 - SEGWAY Rheinland  
Empfehlen Sie uns bei Qype!
   
Share