#

GM –Segway Projekt PUMA – Das weltweit erste Auto mit 2 Rädern!

Oft sind es auch die unkonventionellsten Wege, um die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens zu demonstrieren. Zur New York Autoshow 2009 hat der US-Autoriese deshalb eine Kooperation mit dem Stehroller-Hersteller Segway vereinbart.

Sie soll mittelfristig in ein völlig neues, urbanes Mobilitätskonzept münden, das das Kürzel P.U.M.A (Personal Urban Mobility and Accessibility – „private Mobilität und Erreichbarkeit in Städten“) trägt. Für Dynamik sorgen zwei Elektromotoren, die aus einem Lithium-Ionen-Akku gespeist werden und das Fahrzeug auf immerhin knapp 60 km/h beschleunigen. Bei einer Reichweite von ebenfalls knapp 60 Kilometern kann man also eine Stunde lang frei von Schadstoffen und absolut geräuschfrei  durch die Stadt cruisen, bis der Puma wieder an die Steckdose muss.

Ein ebenso ambitioniertes wie dringendes Projekt. Denn schon heute lebt das Gros der Menschen in Großstädten und Metropolen, denen bald der finale Verkehrskollaps droht – von Dauersmog und Frischluftmangel ganz zu schweigen.

Um die Mega-Citys davor zu bewahren, hat der US-Autoriese gemeinsam mit dem Stehroller-Hersteller Segway diese Innovationskonzept aufgelegt. Nach der Vision von GM-Zukunftsplaner Larry Burns können damit bald Tausende kleiner, miteinander kommunizierender Zweisitzer durch die Städte stromern, die sich selbst einen Parkplatz suchen, sich gegenseitig vor Karambolagen warnen und Freunde oder Kollegen über eine permanente Online-Verbindung kreuz und quer durch die Stadt zusammenführen.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

 

Ihr SEGWAY-Rheinland Team

Tel.: 02129 / 36 229-10
Fax: 02129 / 36 229-29
info@segway-rheinland.de

 
SEGWAY-Rheinland
Landstrasse 47
42781 Haan/Rheinland

Tel.: 02129 / 36 229-11
info@segway-rheinland.de

© Copyright 2010 - SEGWAY Rheinland  
Empfehlen Sie uns bei Qype!
   
Share